Arrêté Royal du 01 avril 2006
publié le 12 mai 2006
Informatiser la Justice. Oui, mais comment ?

Arrêté royal établissant la traduction officielle en langue allemande de dispositions de la loi-programme du 30 décembre 2001 modifiant la loi du 21 décembre 1998 portant création de la « Coopération technique belge » sous la forme d'une sociét

source
service public federal interieur
numac
2006000272
pub.
12/05/2006
prom.
01/04/2006
moniteur
http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=fr&c(...)
Document Qrcode

1er AVRIL 2006. - Arrêté royal établissant la traduction officielle en langue allemande de dispositions de la loi-programme du 30 décembre 2001Documents pertinents retrouvés type loi-programme prom. 30/12/2001 pub. 31/12/2001 numac 2001003669 source ministere des finances Loi-programme fermer modifiant la loi du 21 décembre 1998 portant création de la « Coopération technique belge » sous la forme d'une société de droit public


ALBERT II, Roi des Belges, A tous, présents et à venir, Salut.

Vu la loi du 31 décembre 1983Documents pertinents retrouvés type loi prom. 31/12/1983 pub. 11/12/2007 numac 2007000934 source service public federal interieur Loi de réformes institutionnelles pour la Communauté germanophone. - Coordination officieuse en langue allemande fermer de réformes institutionnelles pour la Communauté germanophone, notamment l'article 76, § 1er, 1°, et § 3, remplacé par la loi du 18 juillet 1990;

Vu le projet de traduction officielle en langue allemande du titre X de la loi-programme du 30 décembre 2001Documents pertinents retrouvés type loi-programme prom. 30/12/2001 pub. 31/12/2001 numac 2001003669 source ministere des finances Loi-programme fermer, établi par le Service central de traduction allemande auprès du Commissariat d'arrondissement adjoint à Malmedy;

Sur la proposition de Notre Ministre de l'Intérieur, Nous avons arrêté et arrêtons :

Article 1er.Le texte annexé au présent arrêté constitue la traduction officielle en langue allemande du titre X de la loi-programme du 30 décembre 2001Documents pertinents retrouvés type loi-programme prom. 30/12/2001 pub. 31/12/2001 numac 2001003669 source ministere des finances Loi-programme fermer.

Art. 2.Notre Ministre de l'Intérieur est chargé de l'exécution du présent arrêté.

Donné à Bruxelles, le 1er avril 2006.

ALBERT Par le Roi : Le Ministre de l'Intérieur, P. DEWAEL

Annexe MINISTERIUM DER FINANZEN 30. DEZEMBER 2001 - Programmgesetz ALBERT II, Konig der Belgier, Allen Gegenwartigen und Zukunftigen, Unser Gruss! Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: (...) TITEL X - Entwicklungszusammenarbeit Abänderung des Gesetzes vom 21. Dezember 1998 zur Gründung der Gesellschaft « Belgische Technische Zusammenarbeit » in der Form einer öffentlich-rechtlichen Gesellschaft Art. 132 - Artikel 6 § 1 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. Dezember 1998 zur Gründung der Gesellschaft « Belgische Technische Zusammenarbeit » in der Form einer öffentlich-rechtlichen Gesellschaft wird wie folgt ergänzt: « 5. Durchführung von Programmen zur Förderung des fairen Handels. » Art. 133 - Artikel 15 § 2 Nr. 4 erster Gedankenstrich desselben Gesetzes wird wie folgt ersetzt: « - Modalitäten der Beteiligung zur Finanzierung der BTZ und der Tätigkeiten, die ihr aufgrund der Artikel 5 und 6 des vorliegenden Gesetzes anvertraut sind, und Grundsätze in Bezug auf die Tarife und die Fakturierung für die Ausführung dieser Aufgaben des öffentlichen Dienstes, ».

Art. 134 - Artikel 28 § 5 desselben Gesetzes wird wie folgt abgeändert: 1. Absatz 4 wird gestrichen.2. In Absatz 5 wird das Wort « sechzig » durch das Wort « dreissig » ersetzt. Art. 135 - In Artikel 29 § 1 Absatz 1 desselben Gesetzes werden die Wörter « der finanziellen Lage » durch die Wörter « der finanziellen Lage und der Liquiditätslage » ersetzt.

Art. 136 - Artikel 30 § 3 desselben Gesetzes wird wie folgt abgeändert: 1. In Absatz 1 werden die Wörter « vor dem 30.April » durch die Wörter « vor dem 31. Mai » ersetzt. 2. In Absatz 2 werden die Wörter « Vor dem 31.Mai » durch die Wörter « Vor dem 30. Juni » ersetzt.

Art. 137 - Artikel 31 desselben Gesetzes wird wie folgt abgeändert: 1. Absatz 1 Nr.3 wird wie folgt ersetzt: « 3. eine Beteiligung zur Finanzierung der BTZ und der Tätigkeiten, die ihr aufgrund der Artikel 5 und 6 des vorliegenden Gesetzes anvertraut sind, gemäss den in Artikel 15 § 2 Nr. 4 des vorliegenden Gesetzes erwähnten Modalitäten des Geschäftsführungsvertrags, ». 2. Der letzte Absatz wird wie folgt ersetzt: « Die BTZ kann mit dem vorherigen Einverständnis des Ministers des Haushalts, des Ministers der Finanzen und des für internationale Zusammenarbeit zuständigen Ministers Darlehen aufnehmen.» Art. 138 - Artikel 34 § 2 desselben Gesetzes wird aufgehoben.

Art. 139 - Artikel 34 § 1 desselben Gesetzes wird durch folgenden Absatz ergänzt: « Der Stellenplan definiert den ständigen Personalbedarf, der es der BTZ ermöglicht, die Aufgaben des öffentlichen Dienstes auszuführen, die ihr aufgrund der Artikel 5 und 6 anvertraut sind. » Art. 140 - Artikel 35 § 1 Absatz 2 Nr. 1 desselben Gesetzes wird wie folgt ersetzt: « 1. um den Personalbedarf zu decken, der den in Artikel 34 definierten ständigen Stellenplan vervollständigt und das schwankende Arbeitsvolumen ausgleichen soll, ». (...) Wir fertigen das vorliegende Gesetz aus und ordnen an, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.

Gegeben zu Brüssel, den 30. Dezember 2001 ALBERT Von Königs wegen: Für den Premierminister, abwesend: Die Vizepremierministerin und Ministerin der Beschäftigung Frau L. ONKELINX Die Vizepremierministerin und Ministerin der Beschäftigung Frau L. ONKELINX Der Minister der Landesverteidigung A. FLAHAUT Der Vizepremierminister und Minister des Haushalts, der Sozialen Eingliederung und der Sozialwirtschaft J. VANDE LANOTTE Der Minister des Öffentlichen Dienstes und der Modernisierung der Öffentlichen Verwaltungen L. VAN DEN BOSSCHE Der Minister des Fernmeldewesens, der Öffentlichen Unternehmen und der Öffentlichen Beteiligungen, beauftragt mit dem Mittelstand R. DAEMS Der Minister des Innern A. DUQUESNE Die Vizepremierministerin und Ministerin der Mobilität und des Transportwesens Frau I. DURANT Für den Vizepremierminister und Minister der Auswärtigen Angelegenheiten, abwesend: Der Minister der Finanzen D. REYNDERS Für die Ministerin des Verbraucherschutzes, der Volksgesundheit und der Umwelt, abwesend: Der Minister der Sozialen Angelegenheiten und der Pensionen F. VANDENBROUCKE Der Minister der Sozialen Angelegenheiten und der Pensionen F. VANDENBROUCKE Für den Minister der Justiz, abwesend: Der Minister der Finanzen D. REYNDERS Der Minister der Finanzen D. REYNDERS Der Minister der Wirtschaft und der Wissenschaftlichen Forschung, beauftragt mit der Politik der Grossstädte Ch. PICQUE Mit dem Staatssiegel versehen: Der Minister der Justiz M. VERWILGHEN Vu pour être annexé à Notre arrêté du 1er avril 2006.

ALBERT Par le Roi : Le Ministre de l'Intérieur, P. DEWAEL

Etaamb propose le contenu du Moniteur Belge trié par date de publication et de promulgation, traité pour le rendre facilement lisible et imprimable, et enrichi par un contexte relationnel.
^