Loi du 13 mars 2009
publié le 10 juillet 2009
Informatiser la Justice. Oui, mais comment ?

Loi modifiant l'article 8bis de la loi du 27 février 1987 relative aux allocations aux personnes handicapées, en vue de réduire le délai de confirmation d'un handicap. - Traduction allemande

source
service public federal interieur
numac
2009000461
pub.
10/07/2009
prom.
13/03/2009
moniteur
http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=fr&c(...)
Document Qrcode

SERVICE PUBLIC FEDERAL INTERIEUR


13 MARS 2009. - Loi modifiant l'article 8bis de la loi du 27 février 1987Documents pertinents retrouvés type loi prom. 27/02/1987 pub. 18/10/2004 numac 2004000528 source service public federal interieur Loi relative aux allocations aux handicapés Traduction allemande fermer relative aux allocations aux personnes handicapées, en vue de réduire le délai de confirmation d'un handicap. - Traduction allemande


Le texte qui suit constitue la traduction en langue allemande de la loi du 13 mars 2009 modifiant l'article 8bis de la loi du 27 février 1987Documents pertinents retrouvés type loi prom. 27/02/1987 pub. 18/10/2004 numac 2004000528 source service public federal interieur Loi relative aux allocations aux handicapés Traduction allemande fermer relative aux allocations aux personnes handicapées, en vue de réduire le délai de confirmation d'un handicap (Moniteur belge du 27 mars 2009).

Cette traduction a été établie par le Service central de traduction allemande à Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST SOZIALE SICHERHEIT 13. MÄRZ 2009 - Gesetz zur Abänderung von Artikel 8bis des Gesetzes vom 27.Februar 1987 über die Beihilfen für Personen mit Behinderung, im Hinblick auf die Verkürzung der Wartezeit für die Feststellung einer Behinderung ALBERT II., König der Belgier, Allen Gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss! Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt eine in Artikel 78 der Verfassung erwähnte Angelegenheit.

Art. 2 - Artikel 8bis Nr. 3 des Gesetzes vom 27. Februar 1987 über die Beihilfen für Personen mit Behinderung, eingefügt durch das Gesetz vom 24. Dezember 2002 und ersetzt durch das Gesetz vom 9.Juli 2004, wird wie folgt ergänzt: «, wobei diese Fristen ab dem 1. Januar 2010 sechs Monate nicht überschreiten dürfen. » Art. 3 - Der König passt die Königlichen Erlasse an, um sie mit vorliegendem Gesetz in Übereinstimmung zu bringen.

Wir fertigen das vorliegende Gesetz aus und ordnen an, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.

Gegeben zu Brüssel, den 13. März 2009 ALBERT Von Königs wegen: Die Vizepremierministerin und Ministerin der Sozialen Angelegenheiten und der Volksgesundheit Frau L. ONKELINX Die Staatssekretärin für Personen mit Behinderung, dem Minister der Sozialen Angelegenheiten und der Volksgesundheit beigeordnet Frau J. FERNANDEZ-FERNANDEZ Mit dem Staatssiegel versehen : Der Minister der Justiz S. DE CLERK

Etaamb propose le contenu du Moniteur Belge trié par date de publication et de promulgation, traité pour le rendre facilement lisible et imprimable, et enrichi par un contexte relationnel.
^