Omzendbrief van 13 december 2006
gepubliceerd op 19 februari 2007
Informatisering van Justitie. Ja, maar hoe ?

Ministeriële omzendbrief GPI 39quater betreffende de steun in personeelsleden van de federale politie naar een korps van de lokale politie. - Principes en facturatie. - Duitse vertaling

bron
federale overheidsdienst binnenlandse zaken
numac
2007000098
pub.
19/02/2007
prom.
13/12/2006
staatsblad
http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=nl&c(...)
Document Qrcode

FEDERALE OVERHEIDSDIENST BINNENLANDSE ZAKEN


13 DECEMBER 2006. - Ministeriële omzendbrief GPI 39quater betreffende de steun in personeelsleden van de federale politie naar een korps van de lokale politie. - Principes en facturatie. - Duitse vertaling


De hierna volgende tekst is de Duitse vertaling van de omzendbrief GPI 39quater van de Minister van Binnenlandse Zaken van 13 december 2006 betreffende de steun in personeelsleden van de federale politie naar een korps van de lokale politie. - Principes en facturatie (Belgisch Staatsblad van 12 januari 2007 ), opgemaakt door de Centrale dienst voor Duitse vertaling bij het Adjunct-arrondissementscommissariaat in Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST INNERES 13. DEZEMBER 2006 - Ministerielles Rundschreiben GPI 39quater über die Unterstützung eines lokalen Polizeikorps durch Personalmitglieder der föderalen Polizei - Grundsätze und Fakturierung An die Herren Provinzgouverneure An die Frau Gouverneurin des Verwaltungsbezirks Brüssel-Hauptstadt An die Frauen und Herren Vorsitzenden der Polizeikollegien An die Frauen und Herren Bürgermeister Zur Information: An die Frauen und Herren Bezirkskommissare An die Frauen und Herren Korpschefs der lokalen Polizei An den Herrn Generalkommissar der föderalen Polizei An den Herrn Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses für die lokale Polizei Sehr geehrte Frau Gouverneurin, sehr geehrter Herr Gouverneur, Sehr geehrte Frau Vorsitzende, sehr geehrter Herr Vorsitzender des Polizeikollegiums, Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrter Herr Bürgermeister, mit vorliegendem ministeriellem Rundschreiben wird die Anlage zum ministeriellen Rundschreiben GPI 39 vom 4.Juni 2004 infolge der Überschreitung des Schwellenindexes im Monat September 2006 geändert.

Ich bitte Sie, alle Polizeikorps, die Ihnen unterstehen, über Voraufgehendes zu informieren.

Ich bitte die Frau Gouverneurin und die Herren Gouverneure, für die Anwendung des vorliegenden Rundschreibens zu sorgen und das Datum, an dem vorliegendes Rundschreiben im Belgischen Staatsblatt veröffentlicht worden ist, im Verwaltungsblatt zu vermerken.

Der Minister des Innern P. DEWAEL

Anlage zum ministeriellen Rundschreiben GPI 39quater vom 13. Dezember 2006 KOSTEN DER ENTSENDUNG 1. PAUSCHALE Voor de raadpleging van de tabel, zie beeld Parameter (1) Gehaltsindex: 1,4002. Gehalt « PIN »: Inspektor B1 mit Dienstalter von zwei Jahren.

Gehalt « andere »: Durchschnittsgehalt für die jeweiligen Dienstgrade innerhalb der föderalen Polizei (DGA - DGJ - DGS). (2) Zulage Brüssel-Hauptstadt: Betrag des ersten Jahres.(3) Zweisprachigkeitszulage: Grundkenntnis.(4) Vergütungen für Überstunden, Nachtarbeit, Wochenendarbeit oder Arbeit an Feiertagen: - Index 1,4002 für Wochenenden, Nächte, Erreichbarkeit und Abrufbereitschaft, - Index 1,4002 für Überstunden, - Pauschale auf der Grundlage eines Durchschnitts der bekannten Realisierungen.(5) Auftragskosten: Pauschale. Verschiedenes: Arbeitgeberbeiträge für statutarisches Personal: 3,85%. 2. ZU FAKTURIERENDE BETRÄGE Voor de raadpleging van de tabel, zie beeld Gesehen, um dem ministeriellen Rundschreiben GPI 39quater vom 13. Dezember 2006 über die Unterstützung eines lokalen Polizeikorps durch Personalmitglieder der föderalen Polizei - Grundsätze und Fakturierung - beigefügt zu werden Der Minister des Innern P. DEWAEL

Etaamb biedt de inhoud van de Belgisch Staatsblad aan gesorteerd op afkondigings- en publicatiedatum, behandeld om gemakkelijk leesbaar en afprintbaar te zijn, en verrijkt met een relationele context.
^