Arrêté Ministériel du 28 février 2014
publié le 12 août 2014
OpenJustice.be: Open Data & Open Source

Arrêté ministériel relatif à la clôture de la période de renouvellement des cartes d'identité. - Traduction allemande

source
service public federal interieur
numac
2014000370
pub.
12/08/2014
prom.
28/02/2014
moniteur
http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=fr&c(...)
Document Qrcode

SERVICE PUBLIC FEDERAL INTERIEUR


28 FEVRIER 2014. - Arrêté ministériel relatif à la clôture de la période de renouvellement des cartes d'identité. - Traduction allemande


Le texte qui suit constitue la traduction en langue allemande de l'arrêté ministériel du 28 février 2014 relatif à la clôture de la période de renouvellement des cartes d'identité (Moniteur belge du 6 mars 2014).

Cette traduction a été établie par le Service central de traduction allemande à Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST INNERES 28. FEBRUAR 2014 Ministerieller Erlass über den Abschluss des Zeitraums der Erneuerung der Personalausweise Die Ministerin des Innern, Aufgrund des Gesetzes vom 25.März 2003 zur Abänderung des Gesetzes vom 8. August 1983 zur Organisation eines Nationalregisters der natürlichen Personen und des Gesetzes vom 19. Juli 1991 über die Bevölkerungsregister, die Personalausweise, die Ausländerkarten und die Aufenthaltsdokumente und zur Abänderung des Gesetzes vom 8. August 1983 zur Organisation eines Nationalregisters der natürlichen Personen, insbesondere des Artikels 19 § 1;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 29. Juli 1985 über die Personalausweise, abgeändert durch die Königlichen Erlasse vom 23.

April 1986, 4. Juli 2001 und 3. Mai 2003;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 25. März 2003 über die Personalausweise, abgeändert durch den Königlichen Erlass vom 1.

Oktober 2008;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 1. September 2004 über den Beschluss zur allgemeinen Einführung des elektronischen Personalausweises;

In der Erwägung, dass Artikel 19 § 1 des vorerwähnten Gesetzes vom 25.

März 2003 bestimmt, dass der Minister des Innern durch einen im Belgischen Staatsblatt veröffentlichten Erlass das Datum festlegt, an dem die Erneuerung der Personalausweise vollständig ist, Erlässt: Artikel 1 - Das Verfahren zur Erneuerung der Personalausweise, deren Muster durch den Königlichen Erlass vom 29. Juli 1985 über die Personalausweise, abgeändert durch die Königlichen Erlasse vom 23.

April 1986, 4. Juli 2001 und 3. Mai 2003, festgelegt worden ist, ist abgeschlossen. Die im vorerwähnten Erlass erwähnten Ausweise werden am 31. März 2014 aus dem Umlauf genommen. Art. 2 - Am 31. März 2014 müssen alle belgischen Bürger ab zwölf Jahren, die in den Bevölkerungsregistern des Königreichs eingetragen sind, Inhaber eines Personalausweises nach dem elektronischen Muster sein, das durch das Gesetz vom 25. März 2003 zur Abänderung des Gesetzes vom 8. August 1983 zur Organisation eines Nationalregisters der natürlichen Personen und des Gesetzes vom 19. Juli 1991 über die Bevölkerungsregister, die Personalausweise, die Ausländerkarten und die Aufenthaltsdokumente und zur Abänderung des Gesetzes vom 8. August 1983 zur Organisation eines Nationalregisters der natürlichen Personen und durch den Königlichen Erlass vom 25. März 2003 über die Personalausweise festgelegt ist.

Art. 3 - Vorliegender Erlass tritt am 31. März 2014 in Kraft.

Brüssel, den 28. Februar 2014 Frau J. MILQUET

Etaamb propose le contenu du Moniteur Belge trié par date de publication et de promulgation, traité pour le rendre facilement lisible et imprimable, et enrichi par un contexte relationnel.
^