Arrêté Royal du 11 décembre 2012
publié le 30 avril 2013
OpenJustice.be: Open Data & Open Source

Arrêté royal modifiant l'arrêté royal du 8 octobre 1981 sur l'accès au territoire, le séjour, l'établissement et l'éloignement des étrangers. - Traduction allemande

source
service public federal interieur
numac
2013000284
pub.
30/04/2013
prom.
11/12/2012
moniteur
https://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=fr&(...)
Document Qrcode

SERVICE PUBLIC FEDERAL INTERIEUR


11 DECEMBRE 2012. - Arrêté royal modifiant l' arrêté royal du 8 octobre 1981Documents pertinents retrouvés type arrêté royal prom. 08/10/1981 pub. 12/03/2008 numac 2008000158 source service public federal interieur Arrêté royal sur l'accès au territoire, le séjour, l'établissement et l'éloignement des étrangers. - Traduction allemande de dispositions modificatives fermer sur l'accès au territoire, le séjour, l'établissement et l'éloignement des étrangers. - Traduction allemande


Le texte qui suit constitue la traduction en langue allemande de l'arrêté royal du 11 décembre 2012 modifiant l' arrêté royal du 8 octobre 1981Documents pertinents retrouvés type arrêté royal prom. 08/10/1981 pub. 12/03/2008 numac 2008000158 source service public federal interieur Arrêté royal sur l'accès au territoire, le séjour, l'établissement et l'éloignement des étrangers. - Traduction allemande de dispositions modificatives fermer sur l'accès au territoire, le séjour, l'établissement et l'éloignement des étrangers (Moniteur belge du 7 janvier 2013).

Cette traduction a été établie par le Service central de traduction allemande à Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST INNERES 11. DEZEMBER 2012 - Königlicher Erlass zur Abänderung des Königlichen Erlasses vom 8.Oktober 1981 über die Einreise ins Staatsgebiet, den Aufenthalt, die Niederlassung und das Entfernen von Ausländern ALBERT II., König der Belgier, Allen Gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss! Aufgrund der Verordnung (EG) Nr. 1030/2002 des Rates vom 13. Juni 2002 zur einheitlichen Gestaltung des Aufenthaltstitels für Drittstaatenangehörige;

Aufgrund der Verordnung (EG) Nr. 380/2008 des Rates vom 18. April 2008 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1030/2002 zur einheitlichen Gestaltung des Aufenthaltstitels für Drittstaatenangehörige;

Aufgrund des Gesetzes vom 15. Dezember 1980 über die Einreise ins Staatsgebiet, den Aufenthalt, die Niederlassung und das Entfernen von Ausländern, des Artikels 61/29 § 3;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 8. Oktober 1981 über die Einreise ins Staatsgebiet, den Aufenthalt, die Niederlassung und das Entfernen von Ausländern;

Aufgrund der Stellungnahme des Finanzinspektors vom 30. November 2011;

Aufgrund des Einverständnisses des Ministers des Haushalts vom 15.

März 2012;

Aufgrund des Gutachtens Nr. 52.216/4 des Staatsrates vom 29. Oktober 2012, abgegeben in Anwendung von Artikel 84 § 1 Absatz 1 Nr. 1 der am 12. Januar 1973 koordinierten Gesetze über den Staatsrat; Auf Vorschlag der Ministerin der Justiz und der Staatssekretärin für Asyl und Migration Haben Wir beschlossen und erlassen Wir: Artikel 1 - In den Anlagen 6, 7 und 7bis zum Königlichen Erlass vom 8.

Oktober 1981 über die Einreise ins Staatsgebiet, den Aufenthalt, die Niederlassung und das Entfernen von Ausländern, ersetzt durch den Königlichen Erlass vom 19. Juli 2012, werden die Wörter "Ländercode Belgiens: "BE"" durch die Wörter "Ländercode Belgiens: "BEL"" ersetzt.

Art. 2 - Anlage 6bis zu demselben Königlichen Erlass, eingefügt durch den Königlichen Erlass vom 15. August 2012, wird durch die Anlage ersetzt, die vorliegendem Erlass beigefügt ist.

Art. 3 - Anlage 15 zu demselben Königlichen Erlass, ersetzt durch den Königlichen Erlass vom 15. August 2012, wird wie folgt abgeändert: 1. [Abänderung des französischen Textes] 2.Die Wörter "Wohnhaft in/Laut eigenen Angaben wohnhaft in:" werden durch die Wörter "Wohnhaft in/Laut eigenen Angaben wohnhaft in/Beschäftigt in:" ersetzt.

Art. 4 - Die Ausstellung der Blauen Karte EU gemäss dem Muster in der Anlage zu vorliegendem Erlass erfolgt gemäss denselben Modalitäten wie den in Artikel 6 des Königlichen Erlasses vom 19. Juli 2012 zur Abänderung des Königlichen Erlasses vom 8. Oktober 1981 über die Einreise ins Staatsgebiet, den Aufenthalt, die Niederlassung und das Entfernen von Ausländern vorgesehenen Modalitäten.

Art. 5 - Der für die Einreise ins Staatsgebiet, den Aufenthalt, die Niederlassung und das Entfernen von Ausländern zuständige Minister ist mit der Ausführung des vorliegenden Erlasses beauftragt.

Gegeben zu Brüssel, den 11. Dezember 2012 ALBERT Von Königs wegen: Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM Die Staatssekretärin für Asyl und Migration Frau M. DE BLOCK

Anlage zum Königlichen Erlass vom 11. Dezember 2012 zur Abänderung des Königlichen Erlasses vom 8. Oktober 1981 über die Einreise ins Staatsgebiet, den Aufenthalt, die Niederlassung und das Entfernen von Ausländern Anlage 6bis zum Königlichen Erlass vom 8. Oktober 1981 über die Einreise ins Staatsgebiet, den Aufenthalt, die Niederlassung und das Entfernen von Ausländern Blaue Karte EU

Pour la consultation du tableau, voir image Folgende Angaben sind mit blossem Auge erkennbar: 1 Überschrift des Dokuments: "Aufenthaltsschein" 2 Nummer des Dokuments 3.1 Name und Vorname(n) 4.2 Verfalldatum 5.3 Ausstellungsort und Beginn des Gültigkeitszeitraums 6.4 Art des Scheins: "H. Blaue Karte EU" 7.5-9 Erkennungsnummer des Nationalregisters 8 Unterschrift des Inhabers 9 Nationales Emblem Belgiens 10/11 Maschinenlesbarer Teil 12 Ländercode Belgiens: "BEL" 13 Optisch variables Kennzeichen 14 Lichtbild 15/16 Geburtsdatum und -ort - Staatsangehörigkeit - Geschlecht - besondere Bemerkungen - Unterschrift der Behörde - kontaktbehafteter Chip 17 ICAO-Symbol für maschinenlesbare Reisedokumente mit kontaktlosem Chip Gesehen, um Unserem Erlass vom 11. Dezember 2012 zur Abänderung des Königlichen Erlasses vom 8. Oktober 1981 über die Einreise ins Staatsgebiet, den Aufenthalt, die Niederlassung und das Entfernen von Ausländern beigefügt zu werden.

ALBERT Von Königs wegen: Die Ministerin der Justiz Frau A. TURTELBOOM Die Staatssekretärin für Asyl und Migration Frau M. DE BLOCK

Etaamb propose le contenu du Moniteur Belge trié par date de publication et de promulgation, traité pour le rendre facilement lisible et imprimable, et enrichi par un contexte relationnel.
^