Loi du 02 novembre 2017
publié le 18 janvier 2018
OpenJustice.be: Open Data & Open Source

Loi modifiant la loi du 15 mai 2007 relative à la sécurité civile en ce qui concerne la téléréunion. - Traduction allemande

source
service public federal interieur
numac
2018030165
pub.
18/01/2018
prom.
02/11/2017
moniteur
https://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=fr&(...)
Document Qrcode

Numac : 2018030165

SERVICE PUBLIC FEDERAL INTERIEUR


2 NOVEMBRE 2017. - Loi modifiant la loi du 15 mai 2007Documents pertinents retrouvés type loi prom. 15/05/2007 pub. 25/06/2008 numac 2008000526 source service public federal interieur Loi relative à la sécurité civile fermer relative à la sécurité civile en ce qui concerne la téléréunion. - Traduction allemande


Le texte qui suit constitue la traduction en langue allemande de la loi du 2 novembre 2017 modifiant la loi du 15 mai 2007Documents pertinents retrouvés type loi prom. 15/05/2007 pub. 25/06/2008 numac 2008000526 source service public federal interieur Loi relative à la sécurité civile fermer relative à la sécurité civile en ce qui concerne la téléréunion (Moniteur belge du 23 novembre 2017).

Cette traduction a été établie par le Service central de traduction allemande à Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST INNERES 2. NOVEMBER 2017 - Gesetz zur Abänderung des Gesetzes vom 15.Mai 2007 über die zivile Sicherheit hinsichtlich der Versammlungen durch elektronische Fernteilnahme PHILIPPE, Konig der Belgier, Allen Gegenwartigen und Zukunftigen, Unser Gruß! Die Abgeordnetenkammer hat das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt eine in Artikel 74 der Verfassung erwähnte Angelegenheit.

Art. 2 - Artikel 61 des Gesetzes vom 15. Mai 2007 über die zivile Sicherheit wird durch zwei Absätze mit folgendem Wortlaut ergänzt: "Das Kollegium kann in der Geschäftsordnung vorsehen, in welchen Fällen und nach welchen Modalitäten die Mitglieder des Kollegiums aus der Ferne an den Versammlungen teilnehmen können. Mitglieder des Kollegiums, die an diesen Versammlungen aus der Ferne teilnehmen, gelten für die Einhaltung der Bedingungen in Bezug auf Quorum und Mehrheit als anwesend.

Das Kollegium kann in der Geschäftsordnung vorsehen, in welchen Fällen und nach welchen Modalitäten seine Beschlüsse einem schriftlichen Verfahren unterliegen. Die Mitglieder des Kollegiums entscheiden einstimmig über die Anwendung des schriftlichen Verfahrens. Wenn ein Mitglied des Kollegiums beantragt, dass ein Punkt, der dem schriftlichen Verfahren unterliegt, in der Versammlung behandelt wird, unterliegt dieser Punkt nicht mehr dem schriftlichen Verfahren." Gegeben zu Brüssel, den 2. November 2017 PHILIPPE Von Königs wegen: Der Minister der Sicherheit und des Innern J. JAMBON Der Minister der Justiz K. GEENS


debut


Publié le : 2018-01-

Etaamb propose le contenu du Moniteur Belge trié par date de publication et de promulgation, traité pour le rendre facilement lisible et imprimable, et enrichi par un contexte relationnel.
^