Loi du 03 juin 1970
publié le 23 mars 2018

Lois coordonnées relatives à la prévention des maladies professionnelles et à la réparation des dommages résultant de celles-ci. - Traduction allemande de dispositions modificatives

source
service public federal interieur
numac
2018030613
pub.
23/03/2018
prom.
03/06/1970
moniteur
http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=fr&c(...)
Document Qrcode

Numac : 2018030613

SERVICE PUBLIC FEDERAL INTERIEUR


3 JUIN 1970. - Lois coordonnées relatives à la prévention des maladies professionnelles et à la réparation des dommages résultant de celles-ci. - Traduction allemande de dispositions modificatives


Les textes figurant respectivement aux annexes 1 et 2 constituent la traduction en langue allemande : - des articles 33 et 34 de la loi du 30 septembre 2017Documents pertinents retrouvés type loi prom. 30/09/2017 pub. 23/03/2018 numac 2018030617 source service public federal interieur Loi portant des dispositions diverses en matière sociale. - Traduction allemande d'extraits fermer portant des dispositions diverses en matière sociale (Moniteur belge du 16 octobre 2017, err. des 19 octobre 2017 et 13 décembre 2017); - des articles 1 à 9 de l' arrêté royal du 23 novembre 2017Documents pertinents retrouvés type arrêté royal prom. 23/11/2017 pub. 14/12/2017 numac 2017206292 source service public federal securite sociale Arrêté royal portant modification de la législation sur les accidents du travail et de la législation sur les maladies professionnelles en exécution de l'article 16 de la loi du 16 août 2016 relative à la fusion du Fonds des accidents du travail et fermer portant modification de la législation sur les accidents du travail et de la législation sur les maladies professionnelles en exécution de l'article 16 de la loi du 16 août 2016 relative à la fusion du Fonds des accidents du travail et du Fonds des maladies professionnelles (Moniteur belge du 14 décembre 2017).

Cette traduction a été établie par le Service central de traduction allemande à Malmedy.

Anlage 1 FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST SOZIALE SICHERHEIT UND FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST BESCHÄFTIGUNG, ARBEIT UND SOZIALE KONZERTIERUNG 30. SEPTEMBER 2017 - Gesetz zur Festlegung verschiedener Bestimmungen im Bereich Soziales PHILIPPE, Konig der Belgier, Allen Gegenwartigen und Zukunftigen, Unser Gruß! Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: (...) KAPITEL 6 - Änderungen im Sektor des Berufsrisikos (...) Abschnitt 4 -- Bestattungsgeld Art. 33 - In Artikel 33 der am 3. Juni 1970 koordinierten Gesetze über die Vorbeugung von und die Entschädigung für Berufskrankheiten, abgeändert durch die Gesetze vom 13. Juli 2006 und 11. Mai 2007, wird zwischen Absatz 2 und Absatz 3 ein Absatz mit folgendem Wortlaut eingefügt: "In Abweichung von Artikel 10 des Gesetzes vom 10. April 1971 über die Arbeitsunfälle entspricht das Bestattungsgeld dem dreißigfachen Höchstbetrag der in Artikel 39 des Gesetzes über die Arbeitsunfälle erwähnten Grundentlohnung, so wie sie am Todestag anwendbar ist, geteilt durch 365." Art. 34 - Vorliegender Abschnitt wird wirksam mit 1. Juli 2017 und ist anwendbar auf Todesfälle ab diesem Datum. (...) Wir fertigen das vorliegende Gesetz aus und ordnen an, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.

Gegeben zu Brüssel, den 30. September 2017 PHILIPPE Von Königs wegen: Der Minister der Beschäftigung K. PEETERS Die Ministerin der Sozialen Angelegenheiten M. DE BLOCK Der Minister der Pensionen D. BACQUELAINE Der Minister des Öffentlichen Dienstes S. VANDEPUT Der Minister der Selbständigen D. DUCARME Mit dem Staatssiegel versehen: Der Minister der Justiz, K. GEENS

Anlage 2 FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST SOZIALE SICHERHEIT 23. NOVEMBER 2017 - Königlicher Erlass zur Abänderung der Rechtsvorschriften über die Arbeitsunfälle und die Berufskrankheiten in Ausführung von Artikel 16 des Gesetzes vom 16.August 2016 über die Fusion des Fonds für Arbeitsunfälle und des Fonds für Berufskrankheiten (...) TITEL 1 - Berufskrankheiten im Privatsektor KAPITEL 1 - Abänderungen der am 3. Juni 1970 koordinierten Gesetze über die Vorbeugung von und die Entschädigung für Berufskrankheiten Artikel 1 - In Artikel 2 § 2 und Artikel 3 der am 3. Juni 1970 koordinierten Gesetze über die Vorbeugung von und die Entschädigung für Berufskrankheiten werden die Wörter "dem in Artikel 4 erwähnten Fonds für Berufskrankheiten" durch das Wort "Fedris" ersetzt.

Art. 2 - In der Überschrift von Kapitel II derselben Gesetze werden die Wörter "Fonds für Berufskrankheiten" durch die Wörter "Föderalagentur für Berufsrisiken" ersetzt.

Art. 3 - In der Überschrift von Kapitel II Abschnitt 1 derselben Gesetze werden die Wörter "Fonds für Berufskrankheiten" durch das Wort "Fedris" ersetzt.

Art. 4 - 6 - In denselben Gesetzen werden die Begriffe "Fonds für Berufskrankheiten" und "Fonds" in all ihren Umgebungen durch die entsprechende Form des Wortes "Fedris" ersetzt.

Art. 7 - In den folgenden Bestimmungen derselben Gesetze werden die Begriffe "Geschäftsführender Ausschuss" und "Geschäftsführender Ausschuss des Fonds für Berufskrankheiten" in all ihren Umgebungen durch die entsprechende Form des Begriffs "geschäftsführender Ausschuss für Berufskrankheiten" ersetzt: 1. Artikel 6 Nr.11, eingefügt durch das Gesetz vom 21. Dezember 2007, 2. Artikel 6bis Absatz 1, abgeändert durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 3. Artikel 16 Absatz 1 Nr.4 und Absatz 2, abgeändert durch das Gesetz vom 13. Juli 2006, 4. Artikel 17 § 2 Nr.2, 5. Artikel 17bis Absatz 3, eingefügt durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 6. Artikel 32 Absatz 3, abgeändert durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 7. Artikel 41 Absatz 1, ersetzt durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 8. Artikel 44 § 3 Absatz 5, abgeändert durch das Gesetz vom 28.April 2010, 9. Artikel 52 Absatz 3, abgeändert durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 10. Artikel 58 Absatz 1 und 2, 11.Artikel 62, ersetzt durch das Gesetz vom 13. Juli 2006, 12. Artikel 62bis § 2 Absatz 1, eingefügt durch das Gesetz vom 13. Juli 2006.

Art. 8 - In Artikel 6 Nr. 2 derselben Gesetze, ersetzt durch das Gesetz vom 1. August 1985, werden die Wörter "des Geschäftsführenden Ausschusses des Fonds" durch die Wörter "des allgemeinen geschäftsführenden Ausschusses" ersetzt.

Art. 9 - Folgende Bestimmungen derselben Gesetze werden aufgehoben: 1. Artikel 4, 2.Artikel 5, ersetzt durch das Gesetz vom 13. Juli 2006, 3. Artikel 6 Nr.12, eingefügt durch das Gesetz vom 21. Dezember 2007, 4. Artikel 7, 5.Artikel 8, ersetzt durch das Gesetz vom 13. Juli 2006, 6. Artikel 10, 7.Artikel 11, 8. Artikel 12, 9.Artikel 13, ersetzt durch das Programmgesetz vom 8. April 2003, 10. Artikel 14, ersetzt durch das Programmgesetz vom 8.April 2003, 11. Artikel 21, ersetzt durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 12. Artikel 22, abgeändert durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 13. Artikel 23, abgeändert durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 14. Artikel 24, abgeändert durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 15. Artikel 25, ersetzt durch das Gesetz vom 8.April 2003, 16. Artikel 26, abgeändert durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 17. Artikel 27, 18.Artikel 28, abgeändert durch das Gesetz vom 13. Juli 2006, 19. Artikel 29, abgeändert durch das Gesetz vom 13.Juli 2006, 20. Artikel 63. (...)


debut


Publié le : 2018-03-

Etaamb propose le contenu du Moniteur Belge trié par date de publication et de promulgation, traité pour le rendre facilement lisible et imprimable, et enrichi par un contexte relationnel.
^