Ministerieel Besluit van 28 februari 2014
gepubliceerd op 12 augustus 2014
Justitie digitaliseren: Call to Contribution

Ministerieel besluit betreffende het afsluiten van de vernieuwingsperiode van de identiteitskaarten. - Duitse vertaling

bron
federale overheidsdienst binnenlandse zaken
numac
2014000370
pub.
12/08/2014
prom.
28/02/2014
staatsblad
http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=nl&c(...)
Document Qrcode

FEDERALE OVERHEIDSDIENST BINNENLANDSE ZAKEN


28 FEBRUARI 2014. - Ministerieel besluit betreffende het afsluiten van de vernieuwingsperiode van de identiteitskaarten. - Duitse vertaling


De hierna volgende tekst is de Duitse vertaling van het ministerieel besluit van 28 februari 2014 betreffende het afsluiten van de vernieuwingsperiode van de identiteitskaarten (Belgisch Staatsblad van 6 maart 2014).

Deze vertaling is opgemaakt door de Centrale Dienst voor Duitse vertaling in Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST INNERES 28. FEBRUAR 2014 Ministerieller Erlass über den Abschluss des Zeitraums der Erneuerung der Personalausweise Die Ministerin des Innern, Aufgrund des Gesetzes vom 25.März 2003 zur Abänderung des Gesetzes vom 8. August 1983 zur Organisation eines Nationalregisters der natürlichen Personen und des Gesetzes vom 19. Juli 1991 über die Bevölkerungsregister, die Personalausweise, die Ausländerkarten und die Aufenthaltsdokumente und zur Abänderung des Gesetzes vom 8. August 1983 zur Organisation eines Nationalregisters der natürlichen Personen, insbesondere des Artikels 19 § 1;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 29. Juli 1985 über die Personalausweise, abgeändert durch die Königlichen Erlasse vom 23.

April 1986, 4. Juli 2001 und 3. Mai 2003;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 25. März 2003 über die Personalausweise, abgeändert durch den Königlichen Erlass vom 1.

Oktober 2008;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 1. September 2004 über den Beschluss zur allgemeinen Einführung des elektronischen Personalausweises;

In der Erwägung, dass Artikel 19 § 1 des vorerwähnten Gesetzes vom 25.

März 2003 bestimmt, dass der Minister des Innern durch einen im Belgischen Staatsblatt veröffentlichten Erlass das Datum festlegt, an dem die Erneuerung der Personalausweise vollständig ist, Erlässt: Artikel 1 - Das Verfahren zur Erneuerung der Personalausweise, deren Muster durch den Königlichen Erlass vom 29. Juli 1985 über die Personalausweise, abgeändert durch die Königlichen Erlasse vom 23.

April 1986, 4. Juli 2001 und 3. Mai 2003, festgelegt worden ist, ist abgeschlossen. Die im vorerwähnten Erlass erwähnten Ausweise werden am 31. März 2014 aus dem Umlauf genommen. Art. 2 - Am 31. März 2014 müssen alle belgischen Bürger ab zwölf Jahren, die in den Bevölkerungsregistern des Königreichs eingetragen sind, Inhaber eines Personalausweises nach dem elektronischen Muster sein, das durch das Gesetz vom 25. März 2003 zur Abänderung des Gesetzes vom 8. August 1983 zur Organisation eines Nationalregisters der natürlichen Personen und des Gesetzes vom 19. Juli 1991 über die Bevölkerungsregister, die Personalausweise, die Ausländerkarten und die Aufenthaltsdokumente und zur Abänderung des Gesetzes vom 8. August 1983 zur Organisation eines Nationalregisters der natürlichen Personen und durch den Königlichen Erlass vom 25. März 2003 über die Personalausweise festgelegt ist.

Art. 3 - Vorliegender Erlass tritt am 31. März 2014 in Kraft.

Brüssel, den 28. Februar 2014 Frau J. MILQUET

Etaamb biedt de inhoud van de Belgisch Staatsblad aan gesorteerd op afkondigings- en publicatiedatum, behandeld om gemakkelijk leesbaar en afprintbaar te zijn, en verrijkt met een relationele context.
^