Ministerieel Besluit van 30 januari 2009
gepubliceerd op 12 maart 2009
OpenJustice.be: Open Data & Open Source

Ministerieel besluit betreffende de toekenning van de financiële hulp van de Staat in het kader van de verkeersactieplannen 2008. - Duitse vertaling

bron
federale overheidsdienst binnenlandse zaken
numac
2009000162
pub.
12/03/2009
prom.
30/01/2009
staatsblad
https://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=nl&(...)
Document Qrcode

FEDERALE OVERHEIDSDIENST BINNENLANDSE ZAKEN


30 JANUARI 2009. - Ministerieel besluit betreffende de toekenning van de financiële hulp van de Staat in het kader van de verkeersactieplannen 2008. - Duitse vertaling


De hierna volgende tekst is de Duitse vertaling van het ministerieel besluit van 30 januari 2009 betreffende de toekenning van de financiële hulp van de Staat in het kader van de verkeersactieplannen 2008 (Belgisch Staatsblad van 13 februari 2009).

Deze vertaling is opgemaakt door de Centrale Dienst voor Duitse vertaling in Malmedy.

30. JANUAR 2009 - Ministerieller Erlass über die Gewährung der finanziellen Beihilfe des Staates im Rahmen der Aktionspläne 2008 in Sachen Verkehrssicherheit Der Minister des Innern, Der Staatssekretär für Mobilität, Aufgrund des Gesetzes vom 6.Dezember 2005 über die Erstellung und Finanzierung von Aktionsplänen in Sachen Verkehrssicherheit, so wie es durch das Programmgesetz vom 8. Juni 2008 abgeändert worden ist;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 19. Dezember 2005 über die Erstellung und Finanzierung von Aktionsplänen in Sachen Verkehrssicherheit;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 12. Oktober 2008 über die vorherige Abhebung eines Betrags vom Verkehrssicherheitsfonds zugunsten der Projekte der integrierten Polizei;

Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 24. Dezember 2008 über die vorherige Abhebung eines Betrags vom Verkehrssicherheitsfonds zugunsten der Projekte der integrierten Polizei;

Aufgrund der Stellungnahme des Finanzinspektors vom 19. Januar 2009, Erlassen: Artikel 1 - Für die Anwendung des vorliegenden Erlasses versteht man unter: 1. "Gesetz": das Gesetz vom 6.Dezember 2005 über die Erstellung und Finanzierung von Aktionsplänen in Sachen Verkehrssicherheit, so wie es durch das Programmgesetz vom 8. Juni 2008 abgeändert worden ist, 2. "Königlichem Erlass": den Königlichen Erlass vom 19.Dezember 2005 über die Erstellung und Finanzierung von Aktionsplänen in Sachen Verkehrssicherheit.

Art. 2 - Der in den Artikeln 2 und 5 § 1 des Gesetzes erwähnte Saldo für das Jahr 2008 beträgt 93.795.598,77 EUR. Dieser Betrag wird auf den Bereitstellungsfonds im Rahmen der Verkehrssicherheit angerechnet, der in Artikel 66.61.b des Bereitstellungs- und Rückerstattungsfonds des allgemeinen Ausgabenhaushaltsplans erwähnt ist.

Art. 3 - Ein Betrag von 15.000.000,00 EUR ist für die Finanzierung von Projekten vorgesehen, mit denen eine effizientere Feststellung der Verstösse gegen die Strassenverkehrsordnung ermöglicht wird, eine zügigere Behandlung und schnellere Erhebung der Geldbussen angestrebt werden und der Erwerb von standardisiertem verkehrstechnischem Material durch gemeinsame Ankäufe unterstützt wird.

Art. 4 - Die im Rahmen der Aktionspläne 2008 in Sachen Verkehrssicherheit jeder Polizeizone und der föderalen Polizei zuerkannten Beträge werden in der beiliegenden Tabelle aufgeführt.

Brüssel, den 30. Januar 2009 Der Minister des Innern G. DE PADT Der Staatssekretär für Mobilität E. SCHOUPPE

Anlage zum Ministeriellen Erlass über die Gewährung der finanziellen Beihilfe des Staates im Rahmen der Aktionspläne 2008 in Sachen Verkehrssicherheit

Zonennummer

Name der Zone

Betrag in Euro

(...)


5291

Amel/Büllingen/Bütgenbach/Burg-Reuland/Sankt Vith

256.470,89

5292

Eupen/Kelmis/Lontzen/Raeren

335.332,38

(...)


Gesehen, um dem Ministeriellen Erlass vom 30. Januar 2009 über die Gewährung der finanziellen Beihilfe des Staates im Rahmen der Aktionspläne 2008 in Sachen Verkehrssicherheit beigefügt zu werden Der Minister des Innern G. DE PADT Der Staatssekretär für Mobilität E. SCHOUPPE

Etaamb biedt de inhoud van de Belgisch Staatsblad aan gesorteerd op afkondigings- en publicatiedatum, behandeld om gemakkelijk leesbaar en afprintbaar te zijn, en verrijkt met een relationele context.
^