Wet van 10 april 1992
gepubliceerd op 24 januari 2011
Informatisering van Justitie. Ja, maar hoe ?

Wetboek van de inkomstenbelastingen 1992 Duitse vertaling van wijzigingsbepalingen

bron
federale overheidsdienst binnenlandse zaken
numac
2011000013
pub.
24/01/2011
prom.
10/04/1992
staatsblad
http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.pl?language=nl&c(...)
Document Qrcode

FEDERALE OVERHEIDSDIENST BINNENLANDSE ZAKEN


10 APRIL 1992. - Wetboek van de inkomstenbelastingen 1992 Duitse vertaling van wijzigingsbepalingen


De respectievelijk in bijlagen 1 en 2 gevoegde teksten zijn de Duitse vertaling : - van de wet van 21 februari 2010 tot wijziging van het Wetboek van de inkomstenbelastingen 1992 teneinde de polders en wateringen toe te voegen aan de rechtspersonenbelasting voor publieke rechtspersonen (Belgisch Staatsblad van 5 maart 2010); - van de wet van 4 mei 2010 tot wijziging van artikel 308, § 3, van het Wetboek van de inkomstenbelastingen 1992 (Belgisch Staatsblad van 11 mei 2010, err. van 28 mei 2010).

Deze vertalingen zijn opgemaakt door de Centrale Dienst voor Duitse vertaling in Malmedy.

Anlage 1 FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST FINANZEN 21. FEBRUAR 2010 - Gesetz zur Abänderung des Einkommensteuergesetzbuches 1992 zwecks Hinzufügung der Entwässerungsgenossenschaften und Bewässerungsgenossenschaften zu den juristischen Personen des öffentlichen Rechts, die der Steuer der juristischen Personen unterliegen ALBERT II., König der Belgier, Allen Gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss! Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt eine in Artikel 78 der Verfassung erwähnte Angelegenheit.

Art. 2 - In Artikel 220 Nr. 1 des Einkommensteuergesetzbuches 1992 werden die Wörter "und öffentliche Einrichtungen der Kulte" durch die Wörter ", öffentliche Einrichtungen der Kulte und Entwässerungs- und Bewässerungsgenossenschaften" ersetzt.

Art. 3 - Artikel 2 ist ab dem Steuerjahr 2011 anwendbar.

Wir fertigen das vorliegende Gesetz aus und ordnen an, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.

Gegeben zu Brüssel, den 21. Februar 2010 ALBERT Von Königs wegen: Der Minister der Finanzen D. REYNDERS Mit dem Staatssiegel versehen: Der Minister der Justiz S. DE CLERCK

Anlage 2 FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST FINANZEN 4. MAI 2010 - Gesetz zur Abänderung von Artikel 308 § 3 des Einkommensteuergesetzbuches 1992 ALBERT II., König der Belgier, Allen Gegenwärtigen und Zukünftigen, Unser Gruss! Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: Artikel 1 - Vorliegendes Gesetz regelt eine in Artikel 78 der Verfassung erwähnte Angelegenheit.

Art. 2 - In Artikel 308 § 3 des Einkommensteuergesetzbuches 1992, ersetzt durch das Programmgesetz vom 27. April 2007, wird Absatz 2 wie folgt ergänzt: "- Steuerpflichtige, die für das vorhergehende Steuerjahr eine in Artikel 307bis erwähnte elektronische Steuererklärung über einen Beauftragten eingereicht haben und diese Vollmacht für das laufende Steuerjahr nicht widerrufen haben." Art. 3 - Artikel 2 ist ab dem Steuerjahr 2010 anwendbar.

Wir fertigen das vorliegende Gesetz aus und ordnen an, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.

Gegeben zu Brüssel, den 4. Mai 2010 ALBERT Von Königs wegen: Der Minister der Finanzen D. REYNDERS Der Staatssekretär, dem Minister der Finanzen beigeordnet B. CLERFAYT Mit dem Staatssiegel versehen: Der Minister der Justiz S. DE CLERCK

Etaamb biedt de inhoud van de Belgisch Staatsblad aan gesorteerd op afkondigings- en publicatiedatum, behandeld om gemakkelijk leesbaar en afprintbaar te zijn, en verrijkt met een relationele context.
^